Eingeschränkte Zugangsmöglichkeiten aufgrund von Baumfällarbeiten

Die Forstabteilung der Stadt Ettlingen hat angekündigt, dass ca. 40 Bäume am Panoramaweg gefällt bzw. deutlich zurückgeschnitten werden müssen. Aufgrund der ausgeprägten Trockenheit in den letzten Jahren und zunehmenden Schädlingsbefalls sind zum Teil Kronen und Äste abgestorben, manche Bäume ihrer Standfestigkeit beraubt.

Um eine weitere Gefährdung von Spaziergängern und Grundstücksbesitzern bzw. -pächtern zu vermeiden, beginnt die Forstabteilung in diesen Tagen mit dem Rückschnitt bzw. der Fällung. Betroffen sind Bäume zwischen Kaisereiche (Parkplatz Vogelsang) und Bismarckturm sowie vom Bismarckturm zur Friedrichshöhe am Wattkopf hoch. Während dieser Maßnahmen können deshalb die genannten Wege gesperrt sein, was auch den Zugang zu den Grundstücken am Robbberg erschwert. Nicht betroffen ist der Zugang über den Parkplatz an der Bismarckstraße. Die Baumfällarbeiten sollen voraussichtlich bis Ende Februar abgeschlossen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.