191. Jahreshauptversammlung am 4. September 2021

Am 4. September 2021 um 19 Uhr findet die 191. Jahreshauptversammlung der Robbergfreunde Ettlingen e.V. im Vereinsheim der Marine-Kameradschaft Ettlingen statt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die ursprünglich für März 2021 geplante Veranstaltung auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden. Das Vereinsheim befindet sich im Untergeschoss der Stadthalle, hinter der Bürgerhalle, Eingang Friedrichstraße, Treppe links neben der Stadthalle. Beschränkte Parkmöglichkeiten bestehen im Parkdeck sowie im Hof der Thiebauthschule. Bitte halten Sie die reservierten Parkplätze frei und tragen Sie beim Betreten des Gebäudes eine Mund-Nasen-Bedeckung.
Mehr lesen

Ratgeber: Rettungseinsatz am Robberg

Ratgeber: Rettungseinsatz am Robberg

Ein sonniger Nachmittag, ein lauer Sommerabend, ein anregender Spaziergang über den Panoramaweg – so oder so hat der Robberg für Jeden etwas zu bieten. Egal ob zur Erholung oder beim Arbeitseinsatz, das Wohlfühl-Empfinden steht im Vordergrund. Deshalb mag man auch gar nicht daran denken, dass auch Notfallsituationen eintreten können, die das Vergnügen ganz schnell in Hilflosigkeit verdrehen können. Sei es bei medizinischen Notfällen, bei Unfällen, größeren Verletzungen oder Vergleichbarem. Was tun in dieser Situation?“ Mehr lesen

Stadt Ettlingen fördert Sanierung von Trockenmauern auch 2021

Der Erhalt der Trockenmauern am Robberg als Lebensraum für seltene und z.T. geschützte Tier- und Pflanzarten ist nicht nur den Robbergfreunden, sondern auch der Stadt Ettlingen ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund wird das vom Gemeinderat in seiner Sitzung vom 08.02.2017 beschlossene Förderprogramm zur Sanierung beschädigter Trockenmauern auch im Jahr 2021 fortgeführt und steht damit allen Eigentümern und Pächtern am Robberg wieder offen. Die Konditionen sind hierbei unverändert zu den Vorjahren, d.h. Mauern an den Fahrwegen, die von der Stadt instand gesetzt werden, erhalten eine 70%-ige Förderung, Mauern innerhalb der Grundstücke werden mit 100€ pro qm sichtbarer Mauerfläche und 70% der Kosten für neues Steinmaterial bezuschusst.
Mehr lesen

Bericht von der 190. Jahreshauptversammlung

Mit Corona-bedingter Verspätung und verstärkten Auflagen aus der Corona-Verordnung konnten die Robbergfreunde Ettlingen e.V. am 8. August ihre diesjährige Jahreshauptversammlung durchführen. Während seines Jahresrückblickes rief der 1. Vorsitzende Peter Burgert noch einmal die wichtigsten Ereignisse und Aktivitäten in Erinnerung. So z.B. die geführten Wanderungen am Robberg mit den Schwerpunkten Historie, Trockenmauern und Weinbau, Errichtung des neuen Schaukastens am Bismarckturm, der von den Robbergfreunden in 2019 verantwortete „Weitblick vom Bismarckturm“ sowie diverse gemeinschaftliche Aktivitäten in der Weinbau AG. Außerdem teilte er seinen Rücktritt vom Amt des 1. Vorsitzenden aus persönlichen Gründen mit Beendigung dieser Jahreshauptversammlung mit. Mehr lesen